Gesellschaften werden durch Persönlichkeiten geprägt und geformt, die in einer ihnen ganz eigenen Art und Weise Spuren in dieser Gesellschaft hinterlassen haben, die die Entwicklung der Gemeinschaft beeinflusst haben. Diese Menschen sind Personen, die aus der Masse hervortreten. Dabei ist die Frage unerheblich, ob die Gesellschaft ihre Individuen prägt, oder ob die Individuen einer Gesellschaft dieselbe formen. Die Handlungen der Individuen spiegeln dabei in besonderer Weise die Facetten einer ganz bestimmten zeitlichen Epoche wider.

Genauso verhält es sich auch bei Ägypten. Die lange Entwicklungsgeschichte der ägyptischen Kultur hat zahlreiche Individuen hervorgebracht, die aus heutiger Betrachtung maßgeblich auf das Gemeinwesen eingewirkt haben. Durch die Kenntnis solcher Persönlichkeiten gewinnt die Geschichte an Farbe und die einzelnen Persönlichkeiten bekommen Gesichter, die sie unverwechselbar werden lassen. Dabei helfen überlieferte Anekdoten bei der Unterscheidung von Personen, die sich im Falle von Herrschern vielleicht nur durch die fortlaufende Nummerierung unterscheiden. Solche Anekdoten sollen hier auch vorkommen, anders als in klassischen Lexikoneinträgen.

Persönlichkeiten von besonderer Bedeutung für Ägypten sind zum Beispiel herausragende Herrscher aus der Zeit der Pharaonen, wie Sesostris III., Thutmosis III., Echnaton oder Ramses II, Auch zwei sehr bekannte Frauen haben ihren Platz in der Geschichte des Landes am Nil bekommen, Hatschepsut und Kleopatra. Aber auch Gelehrte, Wesire, Könige, andere Pharaonen, Fürsten, Sultane, Paschas, Kolonialherren, Eroberer, Präsidenten, Statthalter, Priester, Politiker, Generäle, Schriftsteller, Religionsstifter und Künstler sowie Forscher, Wissenschaftler, Expeditionsreisende und Ägyptologen reihen sich hier ein. Gerade die Wissenschaftler und Forschungsreisenden haben einen großen Anteil daran, dass die Geschichte Ägyptens wieder lebendig werden kann. Durch unermüdliche Ausgrabungsarbeiten, Analysen Vergleiche oder die Entschlüsselung von Schriftzeichen und ganzen Texten ist es heute möglich, dass Touristen sich ein Bild von der Vergangenheit machen können. Dieser Abschnitt enthält eine Auswahl an Persönlichkeiten, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Bei Persönlichkeiten der Gegenwart vermeiden wir die Bewertung ihrer Handlungen, so wie es einer neutralen und sachlichen Dokumentation eigen ist.