Literaturtipps zum Thema Ägypten

Nicht alle Bücher, Bildbände und Reiseführer in den großen und kleinen Buchhandlungen sind gleichermaßen gut geeignet für eine Beschäftigung mit Ägypten. Zumindest optisch können fast alle überzeugen doch inhaltlich reicht das Spektrum von gut recherchiert und hintergründig über populärwissenschaftlich, oberflächlich bis hin zu lückenhaft, falsch und auf veraltetem Wissen basierend. Auch Werke mit völlig abstrusen Theorien und wissenschaftlich unhaltbaren Abhandlungen finden sich in den Regalen. In der folgenden Auflistung soll es daher um die wirklich empfehlenswerten Bücher gehen, die nicht aus irgendeiner pseudowissenschaftlichen oder weltanschaulichen Intention verfasst wurden, sondern ganz im Gegenteil auf der Sachkenntnis wissenschaftlicher Grundlagen und den Erfahrungen vor Ort basieren. Trotz dieser Zielsetzung sind die Bücher allgemeinverständlich und spannend zu lesen. Dass die Auswahl rein subjektiven Kriterien folgt, ist ebenfalls klar.

Das Alte Ägypten

  • Arne Eggebrecht (Hrsg.), Das Alte Ägypten. 3000 Jahre Geschichte und Kultur des Pharaonenreiches, München: Bertelsmann 1984
  • Adolf Erman, Ägypten und ägyptisches Leben im Altertum, 3. Aufl., neu bearbeitet von Hermann Ranke (1923), Nachruck mit Vorwort von Arne Eggebrecht, Hildesheim: Gerstenberg 1984. (Anm.: Klassiker, vielleicht haben Sie in einem Antiquariat Glück und bekommen dort dieses Buch.)
  • Regine Schulz und Matthias Seidel (Hrsg.), Ägypten - Die Welt der Pharaonen, Königswinter: Könemann: 1997. (Neuere Ausgabe im etwas kleineren Format: Potsdam: Ullmann 2010)
  • Regine Schulz und Matthias Seidel, Ägypten, (Reihe "Kunst und Architektur") Köln: Könemann 2005
     

Einführung in die Geschichte Ägyptens

  • Eberhard Otto, Ägypten: Der Weg des Pharaonenreiches, Kolhammer: Stuttgart 1979 (5. Aufl.)
  • Erik Hornung, Grundzüge der ägyptischen Geschichte, Darmstadt: Wissenschafliche Buchgesellschaft 2008 (6. Auflage).
  • Jan Assmann, Ägypten. Eine Sinngeschichte, München und Wien: Hanser 1996
  • Sir Alan Gardiner, Geschichte des Alten Ägypten, Augsburg: Weltbild 1995 (Original: Egypt of the Pharaohs – An Introduction, Oxford/London/New York: Oxford University Press 1961)
     

Zur Religion des Alten Ägypten

  • Erik Hornung, Der Eine und die Vielen. Altägyptische Götterwelt, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2008 (6., vollständig überarbeite und erweiterte Auflage des Klassikers).
  • Erik Hornung, Die Nachtfahrt der Sonne. Eine altägyptische Beschreibung des Jenseits, Zürich und München: Artemis 1991
  • Erik Hornung, Echnaton. Die Religion des Lichts, Zürich: Artemis 1995
  • Hellmut Brunner, Altägyptische Religion – Grundzüge, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1989 (2. Auflage)
  • Jan Assmann, Ägypten. Theologie und Frömmigkeit, Stuttgart: Kolhammer 1984
     

Empfehlenswerte Nachschlagewerke

  • Dieter Arnold, Lexikon der ägyptischen Baukunst, München & Zürich: Artemis 1994
  • Thomas Schneider, Lexikon der Pharaonen: die altägyptischen Könige von der Frühzeit bis zur Römerherrschaft, Zürich: Artemis 1994. (einschlägig bekannt und oft verkauft)
     

Pyramiden

  • Alberto Siliotti und Zahi Hawass, Ägyptische Pyramiden. Monumente für die Ewigkeit, Köln: Verlag Karl Müller 2004
  • Mark Lehner, Das Geheimnis der Pyramiden in Ägypten, München: Orbis 2002 (Anmerkung: Das Buch ist unter verschiedenen Titeln in verschieden Verlagen erschienen)
  • Miroslav Verner, Die Pyramiden, Hamburg: Rowohlt 1998
  • Rainer Stadelmann, Die Ägyptischen Pyramiden. Vom Ziegelbau zum Weltwunder, Mainz: Philipp von Zabern 1985
     

Einführungen in die Welt der Hieroglyphen

  • Karl-Th. Zauzich, Hieroglyphen ohne Geheimnis: Eine Einführung in die altägyptische Schrift für Museumsbesucher und Ägyptentouristen, Mainz: Philipp von Zabern 1980
  • Mark Collier und Bill Manley, Hieroglyphen – entziffern, lesen, verstehen, München: Knaur 2001
     

Literaturtipps zum koptischen Ägypten

  • Albert Gerhards und Heinzgerd Brakmann (Hrsg.), Die koptische Kirche. Einführung in das ägyptische Christentum, Stuttgart: Kolhammer 1994
  • Emma Brunner-Traut, Die Kopten: Leben und Lehre der frühe Christen in Ägypten, Freiburg: Herder 2000
     

Literaturtipps zum islamischen Ägypten:

  • Albert Hourani, Die Geschichte der arabischen Völker, Frankfurt am Main: Fischer 1992
  • Christina Erck, Das islamische Kairo. Ein Reisebuch, Göttingen: Lamuv 1990.
  • Heinz Halm, Die Kalifen von Kairo: Die Fatimiden in Ägypten 973 – 1074, München: Beck 2003
  • Ulrich Haarmann und Heinz Halm (Hrsg.), Geschichte der arabischen Welt, München: Beck 2004 (5. Auflage)
     

Landeskunde des modernen Ägypten

  • Dörte Jödicke und Karin Werner, Kulturschock Ägypten, Bielefeld: Reise Know-How 2004 (3. Auflage)
  • Fouad N. Ibrahim, Ägypten: Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006
     

Klassische Reiseliteratur

  • Agatha Christie, Der Tod auf dem Nil, Frankfurt am Main: Fischer  2010 (5. Auflage)
  • Gustave Flaubert, Reisetagebuch aus Ägypten, Zürich: Diogenes 2003 (3. Auflage)
  • Herman Fürst von Pückler-Muskau, Aus Mehemed Alis Reich: Ägypten und der Sudan um 1840, Zürich: Manesse 1994
  • Rainer Maria Rilke, Reise nach Ägypten – Briefe, Gedichte, Notizen, herausgegeben von Horst Naleski, Frankfurt am Main und Leipzig: Insel 2000