Krokodile in Ägypten

Wenige Krokodile in freier Wildbahn

Gehört nicht auch das Nilkrokodil zu den bissigen Vertretern der ägyptischen Fauna? Durchaus, allerdings sind die Zeiten vorbei, in denen es seinen Namen verdiente: Nur noch im äußersten Südosten Ägyptens ist es anzutreffen, obwohl es in der Wahl seines Lebensraums nicht wählerisch ist.Eigentlich ein Süßwasser-Bewohner ist es mittlerweile auch in Brack- und sogar in Salzwasser heimisch. Im Gegensatz zu Schlangen und Skorpionen hält es den Menschen für eine Bereicherung seines Speisezettels, dennoch sind Berichte über Unfälle mit Krokodilen in Ägypten äußerst selten. Wenn Ihnen doch einmal einer dieser über fünf Meter lang werdenden Kolosse begegnet, wird das vermutlich in Ufernähe geschehen. Lassen Sie sich nicht täuschen: Der phlegmatisch daliegende Lurch kann kurzfristig fast die Geschwindigkeit eines Rennpferdes erreichen – Sie vermutlich nicht.