Schiffahrtslinien Ägypten

Internationale Seehäfen und Fähren Ägypten

Ägypten hat verschiedene internationale Seehäfen. Dort werden Schiff aus ganz Europa empfangen. Es gibt eine Schifffahrtslinie mit Jordanien und Saudi Arabien. Diese verbindet auf ihren regelmäßigen Touren folgenden Städte:

- Suez - Akaba
- Suez - Akaba - Dschedda
- Safaga - Akaba
- Safaga - Akaba - Dscheda
- Sharm el Sheikh - Akaba - Ielat
- Safaga - Dabaa (Saudi-Arabien)
- Nuweba - Dschedda - AkabaReservierung und Informationen:
- Almasriya Schifffahrtsgesellschaft - Telefon: 57 58 278 / 574 5795
- Mina-Tours - Telefon: 39 30 775, Fax: 392 7022
- Scherif-Tours - Telefon: 36 55 446, Fax: 362 08 24
- Travco-Traveil & Transport - Telefon: 065-44 75 772, Fax: 065-44 75 73

Schiffahrtslinien zwischen Port Said und Mittelmeerhäfen:
- Nasco-Tours, Kairo Telefon: 39 14 682, Fax: 39 00 64
- Port Said, Telefon: 066-229 500, Fax: 066-238 850

Durch eine Nilschiffahrtslinie ist Ägypten auch mit dem Sudan verbunden. Sie startet an der Anlegestation in Al Sad El-Ali bis Wadi Halfa. Die Strecke dauert ca. 30 Stunden. Das Unternehmen Wadi el Nil ist für die Schiffahrt in Assuan zuständig - Telefon: 097-32 23 98, Fax: 097-30 38 01