Kleidung Ägypten Urlaub

Passende Kleidung als Respekt vor dem Islam

Zu empfehlen ist die Mitnahme leichter Kleidung aus Naturfasern sowie bequemer und fester Schuhe. Bitte denken Sie auch daran, dass Ägypten zur islamischen Welt gehört. Zurückhaltung bei der Kleidung ist anzuraten, und ganz besonders in Kairo sollte man auf Superminis, knappe Shorts oder Tops mit Spaghettiträgern verzichten. An den Stränden sind "Oben-Ohne" oder Nacktbaden verboten. In den heißen Quellen der Oasen sollten Frauen mit Rücksicht auf die Traditionen der Oasenbewohner nicht im Bikini baden.

Bitte denken Sie auch an einen warmen Pullover oder eine Strickjacke für abends, da es in der Wüste kühl wird, sobald die Sonne untergegangen ist. Eine gute Sonnenbrille und eine Kopfbedeckung gegen die intensive Sonneneinstrahlung sollten ebenfalls in keinem Koffer fehlen.

Ein Hinweis für die Gäste auf den Nilschiffen: Es ist keine "Gala" erforderlich.